wiewald shop 24h Havarie-Hotline Über wiewald

Aufbereitung

Für unsere Kunden ist die Zuverlässigkeit ihrer Pro­duktions­prozesse ein entscheidender Erfolgsfaktor. Um diese nicht durch Probleme, die mit unbehandelter Druckluft auftreten können, zu gefährden, ist es un­um­gäng­lich, eine bedarfsgerechte Aufbereitung der Druckluft sicherzustellen.

Dies können wir zum Beispiel durch den Einsatz von entsprechenden Technologien gewährleisten.

  • Druckluftfilter und Adsorber
  • Wasserabscheider
  • Aktivkohlefilter
  • Trockner (Kältetrockner, Membrantrockner, kalt- und warmregenerierende Adsorptionstrockner)
  • Luftreinigungsanlagen für Atemluft
  • Nachgeschaltete Überwachungs- und Auswertungssysteme

Bei der Erzeugung von Druckluft entsteht Kondensat. Ölhaltiges Kon­densat darf gemäß dem Wasser­haus­halts­gesetz nicht in die Kana­li­sation eingeleitet werden. Die Auf­berei­tung diese Kondensate erfolgt vor Ort mit ent­sprech­enden Öl-Wasser-Trennern. Wir bieten Ihnen dafür die ge­eig­neten Systeme.

  • Öl-/Wasserabscheidersysteme zur Kondensataufbereitung
  • Katalysatoren